TYP HSG-0

Technische Daten

Netzspannung : 230V-50Hz (110V- 60Hz)

Aufnahmeleistung : 60W

Aussetzbetrieb : 12Sek./48Sek.

Schutzklasse  II

Netzleitung 2m lang mit Eurostecker (gegen Mehrpreis mit Spiralleitung)

Gewicht : 1,0 kg

 

Datenblatt 

 

 

    

Beschreibung

Handgerät für Kurzzeitbetrieb zum Einsatz bei kleinen Stückzahlen. Geeignet zum Ablängen und Verschmelzen der Stirnseiten von synthetischen Schnüren, Seilen, Bändern und Gurten, sowie Geweben.

Anheizzeit der Schneiden ca. 6-8 Sekunden.

Wärmeregulierung grob durch Ein- und Ausschalten.

Grundausstattung

- HSG-0

- Bedienungsanweisung mit Konformitätserklärung

- Ohne Schneidspitzen

Ersatzteileliste

Die Ersatzteile des HSG-0 steht Ihnen als PDF zur Verfügung.

 

Ersatzteilliste-HSG-0 (1,4 MB)

 

 

Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung des HSG-0 steht Ihnen als PDF zur Verfügung.

 

Bedienungsanleitung-HSG-0

 

 

Anwendungsbeispiel

Schneiden von Polyestergewebe

 

 

Zubehör / Schneidspitzen

Typ HS0-N

Schneidspitze, speziell zum Trennen von feinen Stoffen und dünnen Schnüren.

 

 

_______________________________________________________

 

Typ R

Schneidspitze höherer Leistung, zum Trennen von stärkeren Stoffen, Schnüren und Seilen bis Ø 15mm.

 

_______________________________________________________

 

Typ HG

_______________________________________________________

 

Typ F-3

 

 

 

_______________________________________________________

 

Typ F-2

 

_______________________________________________________

 

Typ HS-S

Zum Trennen und Kantenverschweißen von stärkeren Planen, Segeln und Markisengeweben in größeren Flächen.

 

_______________________________________________________

 

Typ HS-SG

Zum Trennen und Kantenverschweißen von stärkeren Planen, Segeln und Markisengeweben in größeren Flächen.

 

_______________________________________________________

 

Typ V

 

_______________________________________________________

 

Typ H

Schmelzspitze

_______________________________________________________

 

Heizgabel Typ KM

Zum Verschweißen von Rändern gewebter Filze und Schwergewebe.

_______________________________________________________

 

Typ RU

von Ø 3-12 mm

 

 

 

_______________________________________________________

 

 

Typ C

Schneidspitze zur Bearbeitung von Styropor

 

_______________________________________________________

 

Typ N-1

Zum Nutschneiden in Dämmstoffen

r = max. 10 mm

 

_______________________________________________________

 

Typ N-2

Zum Nutschneiden in Dämmstoffen

a = max. 20 mm
r = min. 1mm

 

_______________________________________________________

 

Typ R-50mm

Schneidspitze höherer Leistung, zum Trennen von stärkeren Stoffen, Schnüren und Seilen bis Ø 35mm.

 

 

 

 _______________________________________________________

 

Für die unterschiedlichsten Materialien und Anwendungen stehen verschiedene Schneidspitzen zur Verfügung. Diese Webseite zeigt nur eine kleine Übersicht. Informieren Sie uns bitte über Ihr Schneidproblem. Wir beraten Sie und fertigen Musterschnitte für Sie an und empfehlen Ihnen die für Sie am besten geeignete Schneidspitze, auch in Sondergrößen.

Bei Bestellung ist zu beachten, dass, je nach Typ, der gewünschte Loch-Ø (Außen-Ø der Schneide) oder Ronden-Ø (Innen-Ø der Schneide) die Maße a und b, der Radius r und der Winkel a angegeben werden

 

 

 

Optionaler Schneidenschutz

Dies ist eine selbst rückstellende Schutzvorrichtung, die an dem Heissschneidegerät Typ HSG-0 befestigt wird, um zu verhindern, dass die beheizte Schneidspitze die Haut des Benutzers oder andere Materialien berührt.

Durch den Schneidenschutz werden die Risiken von Verletzungsgefahren wie Verbrennungen der Haut und andere mögliche Sachschäden reduziert.

Der Schneidenschutz eignet sich zum Nachrüsten von Heissschneidegeräten des Typs HSG-0.

Betrieb nur in Verbindung mit der Schneidspitze Typ R.

Hergestellt in Deutschland.

 

Schneidenschutz in geschlossenem Zustand

 

 

Schneidenschutz in geöffnetem Zustand

 

 

Produktvideo

TYP HSG-0

Handgerät für den Kurzzeitbetrieb