Typ HSG-L-M

Beschreibung

Die Heißschneide-Maschine der Baureihe HSG-L-M arbeitet von Rolle auf Rolle. Das Gewebe wird über eine gummierte Transportwalze vom Ballen abgezogen, über eine Schneidunterlage aus Keramikstäben geführt, thermisch getrennt, nach dem Trennen von 2 angetriebenen gummierten Walzen gespreizt, um ein Verkleben zu verhindern und dann auf 2 Friktions-Wellen aufgewickelt.

 

 

 

Technische Daten

Warenbreite: 1,2 - 1,5 - 1,8 - 2,2 - 3,0 m
Minimale Steifenbreite: 10mm
Schneidelement: Elektrisch direkt beheizte Schneide
Temperatur: 100 - 700°C stufenlos verstellbar und Konstanthaltung der jeweils eingestellten Temperatur
Schneidstellen: 10 - 20 - 30 - 40 - 50 - 60 ( weitere auf Anfrage)
Schnittgeschwindigkeit: Je nach Material, Stärke und Schneidentyp bis 100 m/min
Max. Wickeldurchmesser für Abwicklung: 500 mm, mit einstellbarer Bremse
Max. Wickeldurchmesser für Aufwicklung: 500 mm, über Friktion pneumatisch einstellbar
Zubehör : Kantensteuerung, Breitstreckwalze, Rundstreifenabzug, Geschwindigkeitsanzeige